Avatar

Über Florian & Martin

Wer sind die Gin-Liebhaber? Martin & Florian, zwei ganz normale Kumpels deren Hobby damit startete, einen einfachen Gin mit etwas Tonic-Wasser zu kombinieren, schmeckte ganz gut. Mit der Zeit und nach vielen probierten Sorten, begannen wir uns etwas tiefgründiger mit dem Thema Gin zu befassen. Neben der Teilnahme an professionellen Tastings, Messebesuchen und einiger Fachliteratur später, suchten wir auch direkte Gespräche mit erfahrenen Destillateuren. Der Wunsch einfach mehr und genau das heraus zu schmecken, was tatsächlich drin sein soll und unsere Erfahrungen mit anderen Gin-Liebhabern zu teilen, beflügelte uns diese Seite ins Leben zu rufen.

Turm London Dry Gin mit Holsteiner Äpfeln im Test & Tasting

Moin moin ihr Gin-Liebhaber. Unser heutiger Testbericht verschlägt uns in den Norden Deutschlands, genauer gesagt nach Schleswig-Holstein. Zu Gast haben wir den Turm Gin aus der DS Produkt GmbH. Was Äpfel und "Die Höhle der Löwen" mit diesem Gin zu tun haben, das wollen wir

Turm London Dry Gin mit Holsteiner Äpfeln im Test & Tasting2021-02-04T21:31:08+00:00

Burgen Sloe und Winter Sloe Gin im Test & Tasting

Mit Zimt & Ingwer wird es winterlich warm und würzig. Die Schlitzer Destillerie, deren Flaggschiff «Burgen Gin» wir bereits probiert haben, hat neue Produkte auf Lager. Passend zum Trendgetränk Glühgin, haben sie einen auf Schlehen basierenden «Winter Sloe Gin» herausgebracht. Wie man diese leckere Glühweinalternative

Burgen Sloe und Winter Sloe Gin im Test & Tasting2021-01-20T15:53:36+00:00

Sir Chill Gin aus Belgien mit Tabak & Vanillenoten im Test & Tasting

Der Sir Chill Gin setzt neben Vanille und Mandeln auf Tabak als Highlight und stammt aus der immer populärer werdenden Sparte der "New Western Dry Gins". Mit gerade einmal 37,5 & Trinkstärke kommt dieser belgische Tropfen mild und komplex ins Glas - doch wie harmonieren

Sir Chill Gin aus Belgien mit Tabak & Vanillenoten im Test & Tasting2021-02-01T12:05:16+00:00

FeliciS: der glückliche London Dry Gin aus dem Schwabenland

Mit dem Felicis London Dry Gin, haben wir einen bewusst aufs Wesentliche reduzierten und laut Marketing auch glücklichen Tropfen im Glas. 7 Zutaten, 42 % Vol. und aus dem Schwabenland stammend - und nun ab ins Tasting & Nosing: Tasting & Nosing In der Nase

FeliciS: der glückliche London Dry Gin aus dem Schwabenland2020-12-29T17:59:30+00:00

Sipsmith London Dry Gin: ein Repräsentant im Test & Tasting

Ein Gin der englischer nicht sein könnte. In West-London destilliert, mit einem ausgedachten Fantasienamen versehen und geschmacklich eine Art Standard für die London Dry Gin Sparte. Seit 2009 ist der Sipsmith nach ein paar bürokratischen Startschwierigkeiten in verschiedenen Varianten auf dem Markt. Wir haben uns

Sipsmith London Dry Gin: ein Repräsentant im Test & Tasting2021-02-01T17:47:26+00:00

Aviation American Gin Tasting – Überflieger oder überschätzt?

Ein so reißerischer Titel, passend zu einem aggressiv und enorm lustig beworbenen amerikanischen Gin. Seit 2006 auf dem Markt und in der Szene die ideale Basis für den gleichnamigen Cocktail. Der Aviation Gin kommt mit einer nachvollziehbaren Story, 42% Vol. und schicken Optik daher, aber

Aviation American Gin Tasting – Überflieger oder überschätzt?2020-12-13T19:25:22+00:00

GIN: Das Buch. Herstellung Genuss Kultur (Buchrezension)

Ein Buch mit über 500 Farbfotos, 430 Seiten und gut 300 porträtierten Gin Sorten. Wir halten es in den Händen und sind erstaunt über die Fülle und Ausführlichkeit, mit der Peter Jauch den Dauerbrenner "Gin" behandelt. GIN: Das Buch - Herstellung, Genuss, Kultur Im November

GIN: Das Buch. Herstellung Genuss Kultur (Buchrezension)2020-12-08T17:30:17+00:00

Das Abonauten Gin-Abo: Idee & Testbericht der Gin-Boxen

In einem anderen Beitrag haben wir ja bereits den Liquid Director Gin Club vorgestellt. Heute schauen wir uns das Abonnement von Abonauten etwas genauer an. Dazu haben wir u.a. mit Marco Tunger, Gründer und Geschäftsführer von Abonauten gesprochen. Die Idee hinter Abonauten Hinter dem Projekt

Das Abonauten Gin-Abo: Idee & Testbericht der Gin-Boxen2020-12-01T16:39:03+00:00

Ginkubation aus Alzey: wenn Zitrone auf Mandarinen trifft

Mit dem Ginkubation haben wir einen fruchtigen Dry Gin aus dem Rheinhessischen Städtchen Alzey. 42 % Vol. abgefüllte Trinkstärke, eine Story am Puls der Zeit und musikalischem Hintergrund... Tasting & Nosing Beim Abziehen des in schöner Holzoptik gehaltenen Korkens, verströmt der Ginkubation ein sehr kräftiges,

Ginkubation aus Alzey: wenn Zitrone auf Mandarinen trifft2020-11-27T00:13:42+00:00

Satoshi London Dry Gin: von sizilianischen Blutorangen & Bitcoins

Mit dem Satoshi haben wir einen deutschen Gin mit japanischem Namen und italienischen Blutorangen. Letztere sollen seine Stärke sein. Wie sich der 44 % Vol. starke Ludwigsburger London Dry Gin im Tasting schlägt und was Bitcoins mit dem Satoshi zu tun haben? Finden wir es

Satoshi London Dry Gin: von sizilianischen Blutorangen & Bitcoins2021-01-31T14:04:44+00:00
Nach oben