Was mit Gewürzen und Tee begann, konnte Niemand erahnen.

Aus dem Plan den nahezu perfekt gewürzten Gin Tonic zu kreieren wurde ein ansehnlicher Gin.

Nach diesem nötigen Wortwitz zum Gin: aus Hannover stammend kommt der optisch doch sehr feminin aussehende Tropfen, der im Jahre 2016 die Silber Medaille beim Craft Spirit Festival in Berlin abstaubte.

Doch die Optik täuscht, dieser Gin hat einen enorm würzigen Charakter und da wir uns weniger für Auszeichnungen, jedoch viel mehr für Geschmack interessieren, haben wir ihn probiert.

Tasting & Nosing

Beim ersten Öffnen der wirklich schön gestalteten Flasche, macht sich sofort ein blumiges, leicht würziges Aroma in der Umgebung breit.

Sandelholz, Lavendel und Rosmarin dominieren hier noch vor dem Wacholder und verbinden sich zu einem Wechselspiel aus floral & würzig.

Begleitet wird dieser erste Eindruck von eher zurückhaltenden Zimt-, Apfel- und Ingwernoten. Die 46 % Vol. kann man aufgrund dieser angenehmen Aromenvielfalt beim Nosing nicht ansatzweise erahnen.

Im Glas rutscht der Niemand Gin ölig von den Wänden des Tumblers. Pur verkostet holt der Wacholder dann wieder etwas auf und positioniert sich nahezu auf Augenhöhe mit Sandelholz und Rosmarin.

Etwas Eis nimmt dem Niemand Gin etwas von seinem blumigen Charakter, er wird trockener, würziger, ja fast schon erdig. Ein leichtes Vanille- und Zitrusaroma ist jedoch mit dem Wacholder zusammen noch immer angenehm präsent.

Wenig scharf und angenehm mild kommt der Gin zusammen mit einer leichten Ingwernote und späteren frischen Anklängen, die sanft von Pinienkernen gespickt werden, daher.

Nase: floral-würzig & komplex – Rosmarin, Ingwer, Lavendel, Sandelholz, Wacholder

Zunge: würzig & blumig – Rosmarin, Wacholder, Zitrone, Lavendel, Zimt und Nadeln

passende Tonic Water & Cocktails

Im Gin Tonic besticht der Niemand durch enormes Facettenreichtum.

Ein zurückhaltendes mediterranes Tonic Water lässt genau jene Aromen zum Zug kommen, die uns pur schon gefallen haben – Sandelholz, Ingwer, Zimt und Rosmarin.

Liebhaber von eher klassischen G&Ts machen mit dem Thomas Henry, einem Schweppes Dry Tonic oder dem Goldberg Tonic Water wiederum wenig falsch, typisch leicht bitter und souverän würzig.

Je nach Vorlieben tendieren wir zum Fever Tree mediterranean oder einem klassischen Thomas Henry – beide sind in diesem Fall unsere klaren Favoriten.

Letzte Aktualisierung am 4.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Aufgrund seines Geschmacks eignet sich der Niemand Gin für eine ganze Reihe an Cocktails.

Im Aviation, Basil Smash, einem Gimlet, Negroni oder Martini bringt er geschickt sein florales und würziges Aroma ein, ohne dabei unter zu gehen.

BEET IT

Niemand Beet It Gin Cocktail mit Roter Beete

  • 6 cl Niemand Gin
  • 2 cl Rote Beete Saft
  • 3 cl Lime Juice
  • Tonic Water

Für diesen würzigen und frischen Gin Cocktail werden alle Zutaten in den Shaker gegeben und 30 Sekunden geshaked.

Den Beet It anschliessend in ein Glas mit Eiswürfeln abseihen und mit Tonic Water auffüllen. Als Garnitur dient eine Limettenzeste.

von Marketing & Gewürzen zum Niemand Gin

Torben Paradiek und Sebastian Otto, Gründer von Gin Flight tüftelten seit einigen Jahren an besagten Gewürzen um u.a. Gin geschmacklich aufzupeppen.

Beide sind im Bereich Design, Marketing und Vertrieb ausgebildet – ideale Voraussetzungen also.

Es lag natürlich Nahe hier einen Schritt weiter zu denken. Seit 2015 wird dieser Dry Gin im Small Batch Format in Hannover produziert.

Niemand Small Batch Dry Gin (1 x 0.5 L)
  • NIEMAND DRY GIN ist ein deutscher Premium Gin. Seinen blumigen und zugleich frischen Geschmack, verdankt...

Letzte Aktualisierung am 4.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

welche Botanicals stecken im Niemand Gin? 

Zu den 10 im Niemand verwendeten Botanicals gehören:

  • Wacholder
  • Vanille
  • Pinienkerne
  • Sandelholz
  • Apfel
  • Lavendel
  • Rosmarin
  • Zimt
  • Ingwer
  • und Koriander

Fazit: fruchtig-floral und dennoch eine Wucht

Niemand hätte gedacht das in solch einer optisch zart besaiteten Flasche ein so heftiges und kräftiges Aroma steckt.

Für uns ein Wolf im Schafspelz, mit würzigen, blumigen und nadelartigen Noten der bewusst auf die oft so typische Zitrone verzichtet.

Durchsetzungsstark im Gin Tonic, pur ein geschmackliches Outdoor-Erlebnis und generell alles andere als gewöhnlich.

Der Niemand ist weder zu scharf noch irgendwie sprittig und am besten für Fans von würzigen/erdigen Gins mit floralem Touch geeignet.

Wacholder-über-alles Verfechter mögen vielleicht etwas enttäuscht sein, wir aber waren begeistert.

Für knapp 35 / 0,5 L u.a. auf Amazon  erhältlich und durchaus fair im Preis. Wer ein paar Euro sparen möchte, bekommt ihn auch im Shop bei Wacholder-Express.

Wacholder Express


Bildcredit: Niemand Gin Hannover

 

Disclaimer & Kennzeichnungspflicht

Aufgrund der Kennzeichnungspflicht sind wir dazu verpflichtet diesen Beitrag als Werbung zu deklarieren. (Telemediengesetz §6)

Bei diesem Produkttest handelt es sich um Probierflaschen, die uns vom jeweiligen Hersteller kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt wurden.

Die Bewertung der Produkte erfolgt nach eigenem Ermessen – die Produktproben haben keine Auswirkung auf unsere persönliche Bewertung und Meinung!

zuletzt aktualisiert am 05.02.2021