Gin Sorten & Arten

Über 10 verschiedene Kategorien vom Gin gibt es mittlerweile und nach oben scheint kein Ende in Sicht. Stetig erfinden die Brennmeister und Hersteller neue Kreationen.

Zusätze: mit oder ohne künstliche Aromen?

Auch beim Gin gibt es so etwas, wie ein Reinheitsgebot. Im London Dry Gin zum Beispiel dürfen keine künstlichen Aromen beigesetzt werden. Auch die Zugabe von Zucker ist auf ein absolutes Minimum reduziert (0,5 g / L).

Ähnliche Vorgaben gibt es beim „Dry Gin“ Zucker ist untersagt, künstliche Aromen hingegen sind erlaubt.

Letztlich unterscheiden sich die Arten nach Herstellungsform, Inhaltsstoffen, Herkunft und Alkoholgehalt.

Bevor wir es vergessen:
Verpasse keine unserer neuen Blogbeiträge, lasse dich von interessanten Cocktailrezepten inspirieren und bekomme regelmäßig exklusive Angebote und Rabatte durch unseren Newsletter.

LAW Ibiza Gin: Geschmack eines mediterranen Premium-Gins aus Spanien

LAW Gin vereint pure Lebensfreude, sonnengereifte mediterrane Zutaten und die Liebe zum Detail. Ein London Dry Gin von der spanischen Insel Ibiza, der aufwendig produziert und komplex in seiner Struktur den Mittelmeerraum mit regionalen Aromen repräsentiert. Tasting & Nosing: so schmeckt Ibiza Der Geruch des

LAW Ibiza Gin: Geschmack eines mediterranen Premium-Gins aus Spanien2021-08-22T17:56:13+00:00

BOAR Blackforest Dry Gin im Test & Tasting: von Trüffeln & Wäldern

BOAR Gin, dass heisst ein maskulines, pompöses Auftreten, der Bezug zur Natur, der Jagd und Wäldern und eine enorme Menge an Preisen, Medaillen und Lobpreisungen... Doch nehmen wir das alles mal bei Seite bleibt nur der Inhalt. Und wie schmeckt der BOAR? Was von der

BOAR Blackforest Dry Gin im Test & Tasting: von Trüffeln & Wäldern2021-08-20T10:49:27+00:00

Whitley Neill Gin: Englische Tradition trifft auf afrikanische Zutaten

England trifft auf Südafrika, Tradition auf exotische Zutaten und das alles in einem Gin - dem Whitley Neill. Erstmals der interessierten Öffentlichkeit vorgestellt wurde er Gin im Jahr 2005. Seit 2007 konnte der in der rauen mittelenglischen Industriestadt Birmingham produzierte Whitley Neill Gin bei Verkostungen

Whitley Neill Gin: Englische Tradition trifft auf afrikanische Zutaten2021-07-08T09:42:27+00:00

Skin Gin: Tasting eines mediterranen Gins mit marokkanischer Minze

Das Meer diente dem dänischen Erfinder als Inspirationsquelle für sein Herzblut: dem Skin Gin. Die Idee zu seinem ganz persönlichen Gin kam dem gebürtigen und heute in Hamburg wohnhaften Dänen Martin Birk Jensen im August 2014 beim Tauchen im Meer. Auch das gut einprägsame Logo

Skin Gin: Tasting eines mediterranen Gins mit marokkanischer Minze2022-02-27T13:50:04+00:00

The Illusionist Gin im Test & Tasting: ein blaues Wunder aus München

Mit dem Illusionist Gin sein blaues Wunder erleben? Ein junger deutscher Gin aus München, der es bereits in die Liste der Bestseller geschafft hat, gibt sich die Ehre und wir haben ihn probiert. Tasting & Nosing Bevor man überhaupt in die Gelegenheit kommt,

The Illusionist Gin im Test & Tasting: ein blaues Wunder aus München2022-05-01T13:54:59+00:00

Windspiel Gin – eine Hommage an Friedrich den Großen

Der Windspiel Dry Gin zeichnet sich durch eine Komposition aus feiner Kartoffelnote, würzigem Wacholder gepaart mit frischen Zitrusnoten aus. Er wird von dem fünfköpfigen Team der Windspiel Manufaktur GmbH aus der Vulkaneifel in Rheinland-Pfalz auf Kartoffelbasis destilliert und kommt in der Standard-Version mit 47 %

Windspiel Gin – eine Hommage an Friedrich den Großen2022-02-26T15:58:21+00:00

Elephant Gin Tasting – ein Hamburger Naturschützer mit afrikanischen Wurzeln

Der „Elephant Gin“, ein London Dry Gin mit einer außergewöhnlichen Aromatik, der in traditioneller Handarbeit auf dem Gut Schwechow in Mecklenburg-Vorpommern in der Nähe von Hamburg hergestellt wird. In allen Facetten des 45-prozentigen Elephant Dry Gins, auch in seinen Abwandlungen „Elephant Sloe Gin“ mit 35

Elephant Gin Tasting – ein Hamburger Naturschützer mit afrikanischen Wurzeln2021-08-20T10:47:07+00:00

Professor Cornelius Ampleforth’s Bathtub Gin: Test & Tasting

Der englische “Professor Cornelius Ampleforth's Bathtub Gin” ist das Ergebnis traditioneller Handarbeit. Aufgrund seines Geschmacks und des nostalgischen Designs seiner Verpackung erhielt der "Badewannen Gin" diverse Auszeichnungen. Darunter eine Goldmedaille auf der International Spirits Challenge 2013 und eine Goldmedaille auf der International Wine & Spirits

Professor Cornelius Ampleforth’s Bathtub Gin: Test & Tasting2022-03-06T15:01:07+00:00

Roku Japanese Craft Gin im Test: Tasting des asiatischen Exoten

Der Roku Japanese Craft Gin vereint Exotik und Klassik in einem Gin. Dass hochwertiger und aromatisch spannender Gin schon lange nicht mehr nur auf den britischen Inseln hergestellt wird, ist kein Geheimnis. Dass die geschmacklich vielfältige wacholderlastige Spirituose jedoch nicht ausschließlich dem Westen vorbehalten ist,

Roku Japanese Craft Gin im Test: Tasting des asiatischen Exoten2021-12-27T14:03:56+00:00

Siegfried Rheinland Dry Gin – von der Nibelungensage zum Premium Gin

Typisch deutsch, schlicht im Design, würzig, klassisch und komplex: der Siegfried Gin im Test & Tasting. Ein Tropfen mit interessanter Hintergrundgeschichte, viel Handarbeit und 18 Botanicals. Netter Fakt nebenbei: schon wenige Monate nach dem der dieser auf Mythen & Sagen beruhende Tropfen auf dem Markt

Siegfried Rheinland Dry Gin – von der Nibelungensage zum Premium Gin2022-06-18T09:48:53+00:00
Nach oben