Dry Gins/ Destilled Gins Gin-Sorten

Malfy Gin Rosa: der fruchtig-frische Gin aus Pink Grapefruit & Rhabarber 

der Malfy Gin Rosa im Test & Tasting

Der Premium Gin „malfy gin rosa“ ist das vierte Ginprodukt der Marke „Malfy“ und wird in liebevoller Handarbeit in kleinen Batches von der Familienbrennerei „Torino Distillati“ in der Gemeinde Moncalieri in der Nähe von Turin der Region Piemont in Italien hergestellt. Sein weicher, saftig-frischer Geschmack, bei dem die spritzige sizilianische Pink Grapefruit und der aromatische Rhabarber die Hauptrolle spielen, macht den 41-prozentigen Gin rosa zum idealen Begleiter für Drinks.

Schon allein die Gestaltung der Flasche des Malfy Rosa in Türkisblau und Rose machen Lust auf eine Sommerparty, natürlich an der italienischen Amalfiküste.

Geschichte & Herkunft der Familienbrennerei „Torino Distillati“

Obwohl das familiengeführte Unternehmen „Torino Distillati“ erst im Jahre 1992 von dem Italiener Carlo Vergnano gegründet wurde, geht seine Geschichte über hundert Jahre zurück. Schon im Jahr 1906 gründete Frantelli Ferrero di Riccardo, dessen Familie damals für Wein und Wermut sehr bekannt war, das Unternehmen. Die Übernahme der Firma durch die Spirituosensparte Pernod Ricard des Unternehmens Seagram erfolgte anno 1960.

Malfy Gin Rosa (1 x 0.7 l)
  • Super Premium Gin aus Italien
  • Kleine Abfüllung aus Familien-Destillerie im Piemont, Italien
  • Hergestellt aus Sizilianischen Pink Grapefruits und Rhabarber, die zusammen 36 Stunden in destilliertem...

Doch dieses Unternehmen befand sich einige Jahre später in der Auflösung. Während dieser Zeit war der heutige Firmenchef der Torino Distillati Carlo Vergnano Direktor bei Seagram Italia. Mithilfe von Management-Bay-Out erhielt Vergnano die Möglichkeit der Übernahme des Betriebes. Er kaufte die Destillerie auf und gründete im Jahre 1992 die Torino Distillati. Seither führt Carlo Vergnano mit Unterstützung seiner Frau Piera, seiner Tochter Rita, eines Chemikers und eines Destilliermeisters das Familienunternehmen. Sie sind die Macher des Gin Sortiments, so auch des Malfy Gin Rose. Außerdem produziert die Torino Distillati für Einzelhandelsketten und andere Firmen Spirituosen. Nach der Expansion der Firma erfolgt der Vertrieb durch die Teilhaber von Biggar and Leith in den USA.

Der Namen des Gins „Malfy Gin Rosa“ leitet sich zum einen von den feinen, an der Amalfi-Küste im Süden Nepals wachsenden Limonen d’ Amalfi, die für die Zitrusaromen des Malfy Gins verwendet werden, und zum anderen von den sizilianischen Pink Grapefruit ab. Aber auch die Amalfi-Küste selbst stand für den Namen des edlen Gins Pate.

Malfy Gin Rosa – seine Herstellung

Bei der Herstellung des Malfy Gin Rosa werden von der Torino Distillati ausschließlich italienische Zutaten verwendet. Dazu gehören neben dem Winterweizenalkohol als Basisdestillat auch neun Botanicals, darunter die gintypischen Wacholderbeeren, sonnengereifte sizilianische Pink Grapefruits und aromatischer Rhabarber. Diese drei Ingredienzien werden zunächst in neutralem Alkohol aus italienischem Winterweizen für 36 Stunden mazeriert. Die weiteren Botanicals werden in einer zweistufigen Destillation in natürlicher Form beigefügt. Gebrannt wird in einer Vakuumdestille aus Edelstahl bei 60 Grad in kleinen Batches. Bei dieser niedrigen Temperatur bleiben bei dem Destilliervorgang die Aromen fast unverändert.

Abschließend wird der Gin durch Beimischung von Quellwasser auf die gewünschte Trinkstärke von 41 Prozent gebracht. Das Wasser stammt aus einer Quelle vom Monte Viso, einem Dreitausender, der sich in unmittelbarer Nähe der Destillerie befindet. Nachdem der Gin die richtige Trinkstärke besitzt, wird er in die schön designten Flaschen mit einem Fassungsvermögen von 700 Millilitern abgefüllt. Es sind aber auch Flaschen des Größenformates 350 Milliliter und Miniaturen mit einem Volumen von 50 Millilitern, besonders in Geschenksets, erhältlich. Nachdem die Flaschen etikettiert und mit dem Korken aus Eichenholz verschlossen wurden, stehen sie für den Verkauf bereit.

Die verwendeten Botanicals
Der exzellente spritzig-fruchtige Geschmack des Malfy erreicht die Torino Distillati durch 9 Botanicals, die ausschließlich aus Italien stammen. Darunter befinden sich neben den gintypischen Wacholderbeeren, sonnengereifte sizilianische Pink Grapefruits, aromatischer Rhabarber, Orange- und Zitronenschalen, Koriander, Iriswurzel, Cassiarinde und Angelikawurzel. Die genaue Rezeptur bleibt jedoch das Geheimnis der Macher.

All diese Botanicals sorgen dafür, dass der Gin Rosa einen frischen, herb-fruchtigen Geschmack erhält, der nicht nur ausgewogen ist, sondern auch eine elegante Würze und leicht-säuerliche Komponenten aufweist. Ein Facettenreichtum an Aromen, der dafür verantwortlich ist, dass dieser rosafarbene Gin einfach super schmeckt.

Malfy Gin Tasting und Nosing

Schon nach dem Öffnen der Flasche wird die Nase von einem wunderbaren, intensiven Duft umspielt. Hierbei ist ganz eindeutig die Pink Grapefruit zu spüren. Aber auch zarte Noten von Zitronenzesten, Lavendel und Kirschblüten sind erkennbar. Rhabarber und Wacholder kommen erst zum Vorschein, wenn man dem Gin etwas Luft und Zeit lässt. Alles in allem stellt sich der Duft in einem spannenden, feinen Bouquet dar, bei dem die Milde des Gins, aber kaum Alkohol wahrnehmbar ist.

Beim Malfy Gin Tasting sind auch auf der Zunge die Aromen von Pink Grapefruit und Rhabarber, gepaart mit floralen Noten, spürbar. Ergänzt werden sie von Aromen der Vanille und Zitrone. Aber auch eine leichte pfeffrige Schärfe und Bitternoten sind zu erkennen und verleihen dem Gin ein wenig Nachdruck. Der Wacholder und der Rhabarber, aber auch die erfrischende Zitrone und Anklänge der Pink Grapefruit sowie Blüten zeigen sich im Abgang und hallen eine Zeit lang nach.

Obwohl der Gin Rosa einen Alkoholanteil von 41 Prozent aufweist, ist er ein weicher, frischer, herb-fruchtiger Gin, der auch von Einsteigern pur genossen werden kann.

Besonders gut eignet sich der Malfy Rosa aber für Gin Tonic, Gin-Spritz oder dem Gin Fizz Drink. Beim Gin & Tonic sollte auf das richtige Tonicwasser geachtet werden, da ansonsten der Geschmack des Gins beeinträchtigt werden würde. Empfehlenswert sind leichte, mediterrane Tonic Water, wie Fever Tree Mediterranean Tonicwater  oder trockenes Dr. Polidori Tonicwater . Für sommerlich-frische Drinks kann aber auch Prosecco oder Sekt verwendet werden.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Design & Aufmachung des Malfy

Nicht nur der Malfy selbst versetzt jeden Genießer gedanklich an die italienische Amalfiküste, sondern auch die Aufmachung seiner Flasche und die Verpackung mit dem auffallenden Muster erinnert an sie. Allein die Optik der Flasche mit ihrer außergewöhnlichen Form und ihren dominierenden Farben Türkisblau und Rosé versprühen italienischen Lifestyle und Frische. Das Türkisblau symbolisiert den Himmel, die Farbe Rosé verkörpert die Pink Grapefruit und der braune Eichenholzverschluss steht für die Erde Italiens.

In der Mitte der Flasche ist ein rundes Etikett aufgebracht, das mittig mit einem Emblem mit vier Feldern und den Wappen von vier Königreichen, das von zwei Rudern durchkreuzt wird, versehen ist. Diese sollen an deren uralte italienische Ruderregatta erinnern. Außerdem ist der Produktname, das Herstellerland, das Hauptbotanical Sicilian Pink Grapefruit sowie das Qualitätssiegel G.Q.D.I. „Gin di Qualitá Destallato in Italia“ zu finden. Auch der Alkoholanteil und das Volumen der Flasche sind nicht vergessen worden. Der kurze Flaschenhals ist ebenfalls mit einer Banderole mit dem Produktnamen versehen. Für den Verschluss wurde ein Korken aus Eichenholz gewählt, der nicht nur edel aussieht, sondern auch das Gesamtbild der Flasche komplettiert.

Fazit

Der in Italien vom Familienunternehmen Torino Distillati hergestellte Malfy Rosa ist ein Dry Gin mit einem saftig-frischen, sehr weichen Geschmack. Destilliert wird er auf der Basis von natürlichem Alkohol aus Winterweizen sowie aus sizilianischen Pink Grapefruits, Rhabarber, Wacholderbeeren und sechs weiteren italienischen Botanicals.

Ginliebhaber oder Einsteiger, die diesen Gin genießen oder probieren möchten, können ihn für unter 30 EUR pro 700 Milliliter Flasche in renommierten Onlineshops, bei Spirituosenhändlern und in Einkaufszentren erwerben. Der Malfy ist nicht nur geschmacklich ein Highlight, sondern auch für jede private und professionelle Bar ein echter Hingucker, der einen förmlich nach Italien einlädt.


Bild-Credit: Malfy Gin